Termine

Forschungskolloquium

Die Forschung im Bereich Inklusion birgt an manchen Stellen besondere Herausforderungen und erfordert Erfahrung und Geschick. Das ZEIF bietet daher ein Forschungskolloquium an. Das Kolloquium richtet sich an alle Personen, die ein empirisches Forschungsprojekt im Kontext Inklusion durchführen oder planen. Der erste Termin erfolgt im Januar 2013. Dort werden auch weitere Termine für das gesamte Semester abgesprochen. Falls Sie Interesse an der Teilnahme oder eine Frage haben: Schreiben Sie uns eine Mail oder rufen Sie einfach an!

23. Termin: 18.01.2016, 17.00-18.30 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • wird noch bekannt gegeben

22. Termin: 30.11.2015, 17.00-18.30 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • wird noch bekannt gegeben

21. Termin: 02.11.15, 17.00-18.30 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • wird noch bekannt gegeben

20. Termin: 13.07.2015, 17.00-18.30 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Tatjana Leidig & Tobias Hagen: Evaluationsdesign einer prozessbegleitenden Lehrerfortbildung zum Thema Classromm Management

19. Termin: 22.06.2015, 17.00-18.30 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Michael Grosche, Thomas Hennemann und Gino Casale: Konzeption und Evaluation einer Qualifizierungsmaßnahme zur Lehrerfortbildung zum Thema Inklusion

18. Termin: 26.01.2015, 17.00-18.30 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • N.N.

17. Termin: 15.12.2014, 17.00-18.30 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Rüdiger Bach: Betriebliche Kompetenzerwartungen an Ausbildungsbewerber in niederschwelligen Ausbildungsgängen
  • Mareike Urban: Das Ben & Lee-Projekt: Ergebnisse zur Wirksamkeit eines Trainings zur Prävention von Gefühls – und Verhaltensstörungen durch Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen bei Berücksichtigung fachlicher Inhalte des Deutsch- und Sachunterrichts in inklusiven 3./4. Klassen

16. Termin: 17.11.2014, 17.00-18.30 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Trinidad Garcia (University of Oviedo): Executive functions. A brief introduction to the study of the construct

15. Termin: 07.07.2014, 17.30-19.00 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Tobias Hagen: Effekte eines schulbasierten Trainings zur Prävention von Dropout

14. Termin: 02.06.2014, 17.30-19.00 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Sarah Franke: Schulsozialarbeit – eine ethnographische Studie zu praxisbezogenen Herausforderungen im Spannungsfeld von Schule und Jugendhilfe

13. Termin: 12.05.2014, 17.30-19.00 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Anna Hintz & Johanna Krull: Tootling als eine Möglichkeit des Positive Behavior Support im gemeinsamen Unterricht
  • Gino Casale: Entwicklung und Validierung eines Instruments zur Verhaltensfortschrittsdiagnostik unter Anwendung der Generalisierbarkeitstheorie

13. Termin: 13.02.2014, 17.30-19.00 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Arbeitsgruppe zur Diagnostik im Rahmen des AOSF
  • Dennis Hövel: Mut tut gut – Evaluation einer kurzen präventiven Intervention
  • Michael Grosche: Faktorenanalyse von an der Lesekompetenz beteiligten Konstrukten

12. Termin: 09.01.2014, 17.30-19.00 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Christian Rietz und Simone van Koll

11. Termin: 03.12.2013, 17.30-19.00 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Celestino Rodriguez Perez (Universität Oviedo/Spanien): Psychoeducational perspectives in Attentional deficit/Hyperactivity Disorder and Learning Disabilities: Assessment and Intervention
  • Thomas Hennemann/Tobias Hagen/Gino Casale: Diagnostik und Förderung beim Übergang von der Kita in die inklusive Grundschule – ein RTI-Projekt

10. Termin: 14.11.2013, 17.30-19.00 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Jürgen Wilbert (Quantitative Einzelfallanalyse mit R)

9. Termin: 17.10.2013, 17.30-19.00 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Dennis Hövel: Das virtuelle Schulboard

8. Termin: 17.9.2013, 17-18.30 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Gino Casale

7. Termin: 15.7.2013, 16-18 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Gunnar Bruns

6. Termin: 24.6.2013, 16-18 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Petra Breuer-Küppers

5. Termin: 3.6.2013, 16-18 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Johanna Krull

4. Termin: 6.5.2013, 16-18 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Rüdiger Bach (Evaluationskonzept berufsvorbereitendes Jahr)

3. Termin: 19.3.2013, 16-18 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Jürgen Wilbert (Entwicklung eines Instrumentes zur Erfassung der Einstellung zur Diagnostik)

2. Termin: 4.3.2013, 16-18 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Michael Grosche (Response to Intervention), Christian Huber (Evaluation RTI)

1. Termin (konstituierende Sitzung): 14.1.2013, 16-18 Uhr. Mit Beiträgen von:

  • Karolina Urton (Selbstwirksamkeit und Einstellung zur Inklusion), Thomas Hennemann und Jürgen Wilbert (Evaluationskonzept und Ergebnisse des Projektes „Schule auf dem Weg zur Inklusion“)

 

Wissenschaftliche Tagung zur Empirischen Inklusionsforschung

Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

International Conference on Inclusion

July 11th from 1:00 pm – 6:30 pm

July 12th from 9:00 am – 5:00 pm

University of Wuppertal

 

Treffen des Leitungsgremiums

Das Leitungsgremium trifft sich einmal im Monat zur Besprechung aller laufenden Projekte. Um Anfragen auch zeitnah beantworten zu können, sollten diese immer ca. 2-3 Tage vor dem Treffen eingereicht werden. Folgende Termine sind bisher vereinbart:

09.1.2013
19.2.2013
05.3.2013
17.4.2013
08.5.2013
05.6.2013
03.7.2013