Quasi-AK Psychoanalyse

In Deutschland werden vier wissenschaftlich begründete Psychotherapien vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie anerkannt. Der Gemeinsame Bundesausschuss hat entschieden,dass diese Verfahren in die Psychotherapie-Richtlinien aufgenommen werden und durch die gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.

  1. Verhaltenstherapie
  2. tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  3. Psychoanalyse
  4. Systemische Therapie (künftig)

Das Bachelor- und Masterstudium setzt inhaltlich im Anwendungsbereich Klinische Psychologie einen großen Fokus auf die Verhaltenstherapie. Die Fachschaft möchte euch ergänzend zum Studium Optionen überblicksartig darstellen, wie ihr in Berührung mit Psychoanalyse kommen könnt.

Informationen darüber, könnt ihr diesem Dokument entnehmen, das u.a. eine aktuelle Vortragsreihe zur Psychoanalyse vorstellt: Infos Psychoanalyse

Ansprechpartner*innen

  • Jülide Erdoğan
  • Malou Wiese

 

Kontakt

j.erdogan@outlook.de