Start

PRÄSENTATIONSTAG 2020

Der 14. Präsentationstag für Abschlussarbeiten fand im Jahr 2020 am 18.11. zum ersten Mal komplett digital über Zoom statt. Auch digital überzeugten und begeisterten die Teilnehmer*innen mit Ihren vielseitigen Themen und hochwertigen Präsentationen.

Welche Bedeutung hat Instagram für die Jugend? Welche Herausforderungen ergeben sich bei der akustischen Analyse oral-nasaler (Dys)balancen? Wie unterscheidet sich die Selbsteinschätzung kognitiver Leistung bei älteren Menschen mit und ohne kognitive Leistungsbeeinträchtigungen?

Diese und weitere spannende Fragen durften am 18.11. diskutiert werden. Gemeinsam konnte so ein bereichernder Austausch über die unterschiedlichen Fachbereiche hinweg geschaffen werden.

„Vielen herzlichen Dank!“

Sagen wir hiermit an die Teilnehmer*innen des 14. Präsentationstages, die Interessierten, das Dekanat der Humanwissenschaftlichen Fakultät, die Graduiertenschule der Humanwissenschaftlichen Fakultät sowie das Department Heilpädagogik und Rehabilitationen. Ohne eure Unterstützung wäre der Präsentationstag für Abschlussarbeiten in dieser Vielfalt und Fülle nicht möglich gewesen.

Du hast den Präsentationstag verpasst?

Impressionen erhaltet ihr auch heute noch in der Bildergalerie sowie im Archiv. Einen inhaltlichen Einblick in die stattgefundenen Vorträge kann euch das Programmheft des 14. Präsentationstags geben.

Gefördert durch:

Dekanat der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln

Graduiertenschule der Humanwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln